Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 109

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Währung und Geld in Laos

    Garküche in Laos

    Es üblich in Laos mit Bargeld zu zahlen

    Die Währung in Laos ist der Kip. Für 1 Euro erhalten Sie ca. 9.000 Kip (März 2017) (1 CHF sind circa 8.000 Kip), aber der Kurs unterliegt natürlich Schwankungen. In Laos gibt es kein Münzgeld, Sie erhalten also große Mengen Scheine. Bewahren Sie circa 10 US- Dollar getrennt auf, für die Ausreisesteuer, die manchmal gezahlt werden muss. Die Kip-Scheine, die Sie nach Ausreise noch übrig haben, können Sie im Ausland nicht mehr zurücktauschen – heben Sie also in den letzten Tagen Ihrer Reise nicht zu viel Geld ab.

    Ein Mönch an einem Straßenstand

    Einkaufsbummel der besonderen Art auf dem Nachtmarkt in Luang Prabang

    Mittlerweile gibt es nicht nur in Vientiane und Luang Prabang, sondern auch in Luang Namtha Geldautomaten. In Pakse können Sie Geld ziehen, bevor Sie zum Bolaven Plateau oder den Inseln im Mekong reisen. Mastercard und Visa Card werden von den Automaten fast überall akzeptiert, andere Geldkarten nicht immer. Sorgen Sie also am besten dafür, dass Sie immer etwas Bargeld in Euro, amerikanischen Dollar oder in thailändischen Baht bei sich haben. Diese können Sie bei einer laotischen Bank oder einer Wechselstube in Kip einwechseln. Neben dem Kip ist auch der amerikanische Dollar ein Zahlungsmittel, welches jedoch nicht überall akzeptiert wird.

    Kreditkarten werden oft nur in den luxuriöseren Hotels und Restaurants akzeptiert, informieren Sie sich also am besten bereits vorab beim Personal. Geld, Ausweise und Wertpapiere können Sie am besten im Safe Ihres Hotels deponieren. Lassen Sie Wertpapiere nie offen in Ihrem Zimmer liegen. Wir vermeiden es auch, abends mit Wertgegenständen auf die Straße zu gehen.