Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 109

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Buddhakopf

    Wissenswertes über die Religion in Laos

    Der Buddhismus ist die am weitesten verbreitete Religion in Laos

    Mönche beim Almosen sammeln in den Straßen von Luang Prabang

    Die am weitesten verbreitete Religion in Laos ist der Theravada-Buddhismus, die älteste noch existierende Lehre des Buddhismus. Bis heute ist es üblich, dass Jungen ein paar Tage bis hin zu mehreren Wochen oder Jahren in einem Tempel als Mönch leben, um so die buddhistische Lehre zu erlernen. In jedem Ort können Sie Tempel mit goldenen Pagoden finden und in fast jeden Haushalt befindet sich ein kleiner Altar. Neben dem Glauben an Buddha ist in Laos aber auch der Glaube an Geister weit verbreitet. Vor allem die ethnischen Minderheiten in den Bergregionen sind Anhänger des Animismus. Unter der Besetzung von Laos durch Frankreich konnte auch das Christentum im Land verbreiten.

    Wenn Sie Tempel besuchen sollten Sie sich auf jeden Fall angemessen kleiden. Die Knie und Schultern sollten bedeckt sein und die Schuhe werden vor dem Betreten ausgezogen.

    Sie haben Lust noch mehr über die Religion und Spiritualität des Landes zu erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen den Ausflug „Spirituelles Luang Prabang“. Dabei besuchen Sie einen kleinen Tempel in der alten Königsstadt und lauschen einem buddhistischen Sprechchor, bevor dies in eine Meditation übergeht. Eine spirituelle Erfahrung, die Ihnen sicher noch lange in Erinnerung bleibt.